Die cnk*Philosophie

cnk* High-End Kosmetik

Bereits seit dem Jahr 2003 steht cnk*CHRISTINE NIKLAS für hautidentische, hochwirksame und superverträgliche Schönheitspflege made in Germany.

Aktuelle Trends wie Clean Beauty, G-Beauty oder Formulierungen aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen hat Christine Niklas bereits damals aus ihrer Überzeugung heraus vorweggenommen, ohne zu ahnen, dass diese einmal zum Mainstream werden würden. Dadurch ist cnk*CHRISTINE NIKLAS heute mehr denn je „State of the Art“. 

Christine Niklas

Christine Niklas ist Mastermind und Namensgeberin von cnk*CHRISTINE NIKLAS. Sie formuliert seit 35 Jahren natürliche, pflanzliche und hochwirksame Kosmetikprodukte. Christine steht mit ihrem großen Erfahrungsschatz und Wissen persönlich hinter jedem einzelnen cnk*Produkt. 

Einem breiten Publikum wurde sie als Autorin und Co-Moderatorin der deutschen Wissenschaftssendung und Fernsehreihe “Hobbythek” bekannt. Für die Hobbythek entwickelte Christine bereits Mitte der 1980er Jahre die erste natürliche und sanfte Kosmetik, die deutschlandweit Millionen von Nutzern fand. Das begleitende Sachbuch “Cremes und Sanfte Seifen” (Jean Pütz/ Christine Niklas, Egmont VGS Verlag 1986 & 1990) schaffte es auf Anhieb in die Bestseller-Liste des Nachrichtenmagazins “Der Spiegel”.  

Anfang der 2000er Jahre wurde ein international agierender Teleshopping Sender auf Christine und Ihre besondere Schönheitspflege aufmerksam. Christine entwickelte für das Teleshopping das Trio Membrane, DayGuard und NightCare, das bis heute noch fast unverändert erhältlich ist. 

Leider stellte sich jedoch schon bald heraus, dass die Produktphilosophie der natürlichen und pflanzlichen Schönheitspflege zu dieser Zeit noch kein Verständnis bei der Zielgruppe der Teleshopper fand. Man trennte sich im gegenseitigen Einvernehmen nach wenigen Monaten wieder. 

Aufgrund des gerade aufkommenden Onlineshoppings entschied sich Christine für den Onlinevertrieb und startete im Oktober 2003 mit cnk*CHRISTINE NIKLAS ihr eigenes Label und den ersten Onlineshop. cnk*CHRISTINE NIKLAS wird bis heute ausschließlich online vertrieben.

Clean Beauty

Die Philosophie von cnk*CHRISTINE NIKLAS baut bereits seit 2003 auf dem, was heute als “Clean Beauty” bezeichnet wird auf. cnk*Produkte bestehen ausschließlich aus besten und unbedenklichen Inhaltsstoffen namhafter deutscher und internationaler Anbieter und sind tierversuchsfrei. Die Formulierungen der cnk*Produkte sind vegan und frei von Mineral- und Silikonölen.

Was Sie in cnk*Produkten nicht finden:

  • Alles, was im Verdacht steht die Haut zu reizen oder Allergien hervorzurufen
  • Parabene, Phenoxyethanol 
  • harte chemische Emulgatoren und PEGs
  • Sulfate
  • Mineral- und Silikonöle
  • EDTA, Acrylate
  • tierische Inhaltsstoffe
  • Parfum

Zertifizierte Inhaltsstoffe

Wo es möglich und sinnvoll ist, verwendet cnk* Bio, COSMOS oder Ecocert zertifizierte Inhaltsstoffe.

Das Bio-Siegel ist ein Güte- und Prüfsiegel, mit welchem Erzeugnisse aus ökologischem Anbau gekennzeichnet werden. Der Begriff Bio ist ein durch die EG-Öko-Verordnung EU-weit geschützter Begriff. 

COSMOS-zertifizierte Inhaltsstoffe werden nach den anspruchsvollsten Standards für Natur- und Biokosmetik hergestellt und sind sicher und wirksam. 


Das Ecocert-Kosmetik-Label bevorzugt Inhaltsstoffe aus ökologischem Anbau und erneuerbaren Ressourcen. Die Verarbeitungsverfahren sollen die Umwelt so wenig wie möglich belasten, die Inhaltsstoffe werden auch in Bezug auf ihre Umweltauswirkung (biologische Abbaubarkeit, Ökotoxizität) bewertet. 

Palmöl

In den Formulierungen von cnk*Produkten wird kein Palmöl verwendet. Bei einigen

zugelieferten Inhaltsstoffen, die aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften und Wirkungen nicht ersetzbar sind, können jedoch herstellungsbedingt geringe Mengen von Palmöl enthalten sein. Deswegen finden Sie Palmöl, zum Beispiel als “Palmitat”, trotzdem in der INCI (Liste der Inhaltsstoffe) einzelner cnk*Produkte. Christine Niklas achtet hierbei darauf, dass dieses Palmöl aus umweltverträglichen Anbau stammt und nach RSPO (englisch für Runder Tisch für nachhaltiges Palmöl) zertifiziert ist. 

Vegane Formulierungen

cnk*Produkte werden traditionell aus pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Zusätzlich  werden fermentierte, biotechnologisch oder synthetisch aus Ausgangsmaterialien nicht tierischen Ursprungs gewonnene Inhaltsstoffe wie Algenextrakte, pflanzliche Stammzellen oder Peptide eingesetzt. 

Tierversuchsfrei 

cnk*Produkte selbst werden oder wurden weder an lebenden noch an toten Tieren getestet oder erprobt. Alle verwendeten Inhaltsstoffe sind mit der europäischen Kosmetikverordnung konform, die vorschreibt, dass seit 2009 neu in den Verkehr gebrachte kosmetische Inhaltsstoffe tierversuchsfrei getestet sein müssen. 

Transparenz

Transparenz ist uns sehr wichtig. Von Anfang an veröffentlichen wir zu jedem Produkt die INCI (Liste der Inhaltsstoffe) im Internet und erklären Wirkstoffe. Das war 2003 noch völlig unüblich. Heute ändert sich dies zum Glück langsam und immer mehr Kosmetikmarken stellen ihre INCIs ins Netz.

G-Beauty 

Alle Produkte von cnk*CHRISTINE NIKLAS sind made in Germany. Sie werden ausschließlich in handverlesenen Kosmetik-Manufakturen in Deutschland nach den strengsten GMP Vorschriften und Richtlinien hergestellt und kontrolliert. Die gleichbleibend hohe Qualität wird stetig überwacht.

State of the Art 

Die Produkte von cnk*CHRISTINE NIKLAS unterliegen einer ständigen Überprüfung, Weiterentwicklung und Aktualisierung. Hier fließen sowohl aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung, als auch neue Entwicklungen bei Roh- und Wirkstoffen ein. Die Produktion in relativ kleinen Chargen ermöglicht nicht nur frische Produkte, sondern schafft auch eine große Flexibilität für Produktupdates. So können Sie sicher sein, dass ihre cnk*Schönheitspflege auf dem neuesten Stand ist und bestmögliche Ergebnisse erzielt. 

Christine Niklas

Christine Niklas formuliert High-End Kosmetika und ist seit 2003 der Mastermind hinter www.cnkdirect.de | cnk*CHRISTINE NIKLAS. Bekannt wurde sie unter anderem durch die Fernsehsendung "Hobbythek" des WDR und zahlreiche Bücher und Publikationen zu den Themen natürliche Hautpflege, Gesundheit und Ernährung. In diesem Blog schreibt Christine Niklas zu den Möglichkeiten der Verjüngung ohne chirurgische Eingriffe oder Injektionen. Mit den Möglichkeiten der modernen Wirkstoff-Kosmetik. Sie berichtet über aktuelle Entwicklungen und Trends bei Forschung & Entwicklung innovativer Kosmetik-Wirkstoffe, erklärt Wirkungsweisen und zeigt auf, was das für den Endverbraucher bedeutet.

No Comments Yet

Leave a Reply